Brand-Language

Starke Marken überzeugen auch in Wort und Schrift: Ein zeitgemäßer Sprachstil und ein markentypisches Wording sind eine tragende Säule der Corporate Identity. NOMEN definiert in Zusammenarbeit mit Ihnen ein Brand Language-Konzept mit vielen Vorteilen. Konsequent angewandt, verbessert Brand Language

• die unternehmerische Außendarstellung
• die Stärkung der Markenpositionierung
• die Arbeitsabläufe im Unternehmen und
• den Dialog mit Ihren Zielgruppen

Nutzen Sie das linguistische Expertenwissen von NOMEN:

NOMEN Text-Check

Ihre Texte erzielen nicht die gewünschte Wirkung oder erzeugen negative Reaktionen? NOMEN findet für Sie heraus, woran es liegt. Wir betrachten Ihre Texte aus einem besonders weiten Blickwinkel – als Linguisten und mit den Augen Ihrer Zielgruppen. Wir analysieren ausgewählte Dokumente im Hinblick auf Sprachstil, Wording, Verständlichkeit, Klarheit und Positionierungsbezug – und sagen Ihnen, was gut ist und was besser werden könnte.

NOMEN Text-Handbuch

Jeder, der im Namen Ihrer Marke schreibt, ist ein Markenbotschafter. Ein Text-Handbuch mit Leitlinien für die Markensprache ist ein nützlicher Helfer: NOMEN definiert mit Ihnen ein markentypisches Sprachkonzept mit konkreten Formulierungs- und Wording-Beispielen. Das Handbuch fördert die einheitliche Markenkommuni-kation und sorgt dafür, dass auch externe Dienstleister und neue Mitarbeiter die Sprachregelungen schnell erlernen und anwenden können.

NOMEN Text-Optimierung

Der Markenname ist unveränderlich, doch die Markensprache entwickelt sich laufend weiter. NOMEN unterstützt Sie dabei, immer auf dem neuesten Stand zu bleiben. Wir erstellen für Sie ein erweiterbares Wording-Glossar mit Begrifflichkeiten, die im Zusammenhang mit Ihrer Marke verwendet werden dürfen – oder eben auch nicht. Gerne prägen wir auch neue Begriffe für Ihre Marke. Und natürlich überarbeiten wir auf Wunsch Ihre vorhandenen Texte (z. B. Kundenanschreiben) und entwickeln Claims, Key-Messages oder Titel.