Nomen News

Stresstest: Markenschwächen frühzeitig ausloten

Stresstest: Markenschwächen frühzeitig ausloten  Markeneinführungen ähneln mittlerweile Speed-Dating: In Zeiten der Reizüberflutung und Meinungsmache sollen sie auf Anhieb gefallen. Sich positionieren und profilieren, aber nicht anecken. Eine schmale Gratwanderung, zumal heute mehr denn je gilt, dass es für den ersten […]

weiterlesen

Neues von NOMEN

Apertis ist eine vielseitige Open-Source-Infrastruktur – zugeschnitten auf die Automobilindustrie und geeignet für zahlreiche elektronische Geräte. Sicherheit und Modularität sind zwei ihrer wesentlichen Stärken. Als kollaborative Betriebssystemplattform bietet sie ein umfangreiches Framework für Add-On-Software, ausfallsichere Upgrade-Funktionen sowie neue Schnittstellen, Tools […]

weiterlesen

Vaxzevria: Impfstoff von AstraZeneca erhält einen Namen

AstraZeneca versieht seinen Impfstoff nun mit dem Markennamen Vaxzevria. Kein Rebranding zur Täuschung der Bevölkerung, wie manch einer derzeit vermutet. Denn die Benennung des Impfstoffs war seit Monaten geplant. Wer mit „AstraZeneca“ geimpft wird, erhält künftig eine Impfbescheinigung, auf der […]

weiterlesen

„Best Ager“: Zeit für ein Rebranding

Das Konzept der „Best Ager“ ist in die Jahre gekommen: Denn die Zielgruppe 55+ ist schon lange nicht mehr das, was sie früher einmal war. Niemand will es, aber alle tun es: Älter werden. Doch subjektiv gesehen ist das Alter […]

weiterlesen

Jung, smart, anders: Marken für Neobanken

Die Generation Z – gemeint sind Digital Natives, die zwischen 1997 und 2012 zur Welt kamen – macht es den etablierten Banken nicht leicht. Denn auch im Finanzwesen zeigen sich die disruptiven Tendenzen der letzten Jahre mit voller Wucht. Ob […]

weiterlesen