Nomen News

Neuausrichtung: Aus Daimler wird Mercedes-Benz Group

Die Daimler AG heißt nun Mercedes-Benz Group AG. Die Umbenennung markiert den Abschluss einer Neuausrichtung. Ab sofort liegt der Fokus auf PKW und Vans im Luxus- und Premium-Segment. Im Zuge dessen wurden weitere Markennamen geändert – auch mit Unterstützung von […]

weiterlesen

Neues von NOMEN

Für einen Finanzdienstleister entwickelte NOMEN den Unternehmensnamen PHENETAS. „Wir sind ein frisches und motiviertes Flensburger Team, das ein konkretes Ziel verfolgt: Finanzen sexy gestalten und Menschen den Zugang zu finanzieller Freiheit ermöglichen“, erklärt CEO und Gründer Dragan Thaden. Im neuen Namen […]

weiterlesen

Kärcher: Namensmissbrauch in Frankreich

Googeln, föhnen, parshippen – wenn ein Markenname als Gattungsbegriff in den allgemeinen Wortschatz übergeht, ist das doch die beste Werbung für ein Unternehmen. Oder etwa nicht? Nein! Denn neben dem Verlust von Markenrechten kann es auch zu einem Missbrauch des […]

weiterlesen

Champagner: In Russland zum Schaumwein degradiert

Geschützte Herkunftsbezeichnungen heißen so, weil sie die Herkunft eines Produktes namentlich schützen. Doch was, wenn die Bezeichnung in ein anderes Schriftzeichensystem übertragen wird? So wie in Russland: Seit Anfang 2022 verbietet es ein neues Gesetz zur Klassifizierung von Schaumweinen den […]

weiterlesen

Neues von NOMEN

Reibungslose Datenflüsse spielen im Gebäudeentstehungsprozess und bei der Bewirtschaftung von Gebäuden eine zentrale Rolle. Mit dem neuen EntriWorX Ecosystem hat dormakaba, weltweit einer der Top-Anbieter für smarte Zutrittslösungen, ein innovatives digitales System entwickelt, das Architekten, Planer, Verarbeiter und Betreiber in jeder […]

weiterlesen