Nomen News

Griffige Markennamen gesucht: Wie benennt man Innovationen?

Cloud Computing, Car-Sharing, Künstliche Intelligenz: Nur drei Beispiele von vielen, wie hochkomplexe Phänomene der heutigen Zeit dank einer bildlichen Bezeichnung verständlich und kommunizierbar werden. Genauso funktionieren starke Markennamen. Dennoch fällt es Anbietern oft schwer, ihre Innovationen griffig zu benennen. Viele […]

WEITERLESEN

Deutschlandfunk Nova, 07/2020

25 Jahre Amazon – Warum „Amazon“ ein guter Markenname ist https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/gute-markennamen-warum-der-begriff-amazon-funktioniert

WEITERLESEN

Namen englischer Pubs

Ein Pint Bier, eine Packung Crisps und ein freundlicher Besitzer – selbst die hässlichen Teppiche in englischen Pubs haben einen Platz in den Herzen der Engländer und zunehmend auch bei den Europäern jenseits des Kanals. Aber hier soll es nicht […]

WEITERLESEN

Der booking.com Rechtsstreit geht zu Ende – Der Oberste Gerichtshof entscheidet zugunsten des Reisebuchungsportals

Was bisher geschah… Der Oberste Gerichtshof sollte entscheiden, ob die Zufügung einer generischen Top-Level-Domain wie ‚.com‘ einen generischen Begriff wie ‚booking‘ rechtlich schutzfähig machen kann. Bevor wir uns in die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs vertiefen, könnte es von Nutzen sein, […]

WEITERLESEN

Rassismus-Debatte: Markennamen in der Kritik

Die „Black lives matter“-Debatte sorgt auch in der Markenwelt für heftige Diskussionen. Zahlreiche Hersteller sehen sich mit Rassismusvorwürfen konfrontiert und prüfen Logo- oder sogar Namensänderungen. Uncle Ben’s und Aunt Jemima, Bahlsen Afrika, Mohrenbräu, Eskimo Pie oder Washington Redskins – wie […]

WEITERLESEN